Video Marketing – die Zukunft des Marketing?

Video Marketing – die Zukunft des Marketing?

kurs_social_media

Sehen und Hören – Das ist Video Marketing

Wer kennt sie nicht, die (zu) oft geteilten Katzenvideos? Ob süß oder kurios, Fakt ist, dass Videos geschaut und geteilt werden und tausende von Likes erhalten. Video Marketing bedeutet lebendigen Content für Ihre Website das jeden Besucher stets erfreut. Videos erreichen die Menschen nicht nur schneller als ein Text, sondern besser. Besser, weil in unserer hektischen Welt den Menschen, neben der Lust, häufig die Zeit fehlt einen Text zu lesen. Beim Anschauen eines Videos hingegen, kann sich jeder entspannen und zurücklehnen. Wurde vor Jahren noch die Bedienungsanleitung studiert, geschieht dies heute innerhalb von drei Minuten, mit einem unterhaltendem Tutorial. Komplexe, meine komplizierte, Vorgänge lassen sich für den Nutzer, durch ein Video unkompliziert und zügig erfassen, gegenüber dem klassischen Text.

Was meint Wikipedia dazu?

Was ist Video Marketing

Sobald Videos, egal ob offline oder online, für die Vermarktung genutzt werden, spricht man von Video Marketing. Hauptsächlich erfolgt die Verteilung, der sogenannte Distributionskanal, via  Internet und den bekannten sozialen Medien, wie zum Beispiel YouTube und Facebook. Das Hauptaugenmerk beim Video Marketing liegt auf der effektiven Erreichung der Kunden.

video marketing steiermark

Zielgruppen erreichen mit Authentizität & Überzeugungskraft

Für die Marketingstrategie ist die Erreichbarkeit der Zielgruppe ausschlaggebend. Erreicht man niemanden mit einer Kampagne, so ist diese wertlos. Zumindest für Ihr Unternehmen. Daher ist es sehr interessant zu wissen, dass man zum Beispiel mittels YouTube, alle (fast 100%) der Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren erreichen kann, da all diese YouTube benutzen. Selbst 68% der Generation 60+ benutzen YouTube. In der Tat ist derjenige, welcher nicht YouTube nutzt, heute in der absoluten Minderheit.

Videos werden meistens gern geteilt und das ist ein enormer Vorteil in puncto Reichweite der Werbebotschaft. Und auf welcher sozialen Plattform finden Sie alle Altersgruppen vereint, versammelt und leicht erreichbar? Und auch vice versa funktioniert das Prinzip, denn je mehr Ihr Video geklickt und geteilt wird, wird gleichzeitig die Bekanntheit Ihres Unternehmens gesteigert, welches wiederum Aufschwung für Ihren Umsatz bedeutet.

Außerdem bewerben Sie mit Authentizität, Überzeugungskraft und mit dem gewissen Entertainment, dadurch können Sie nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern ebenso Kooperationspartner oder lukrative Geldgeber zu sich führen. Gerade für Start-Ups und kleine Unternehmen könnte dies, der benötigte Meilenstein sein.

Videos beschwören Emotionen

Um bei Ihren Kunden die Lust auf einen Kauf auszulösen und Gefühle hervorzurufen, raten wir Ihnen mehr zu einem Video, als zu anderen Medien. Egal welches Produkt oder welche Dienstleistung Sie anbieten, mit der richtigen Video Marketing Strategie können Sie nahezu alles bewerben und bekannt machen. Selbst wenn Sie neue Mitarbeiter suchen, bedienen Sie sich doch eines Videos und heben sich von der Masse ab. Denkbar ist in diesem Szenario, dass der potentielle Bewerber auch mit einem Video antwortet. Vorbei sind die Berge des Papiers für die HR Abteilung. Oder verpassen Sie Ihrem Unternehmen frischen Wind und erzählen Sie mit einem sympathischen Clip die Vergangenheit Ihrer Firma und berichten von der erfolgreichen Gegenwart und der verheißungsvollen Zukunft. Mit einem Video wird der Nutzer das Produkt oder das Unternehmen nicht vergessen können, denn mit einem jeden Video werden, im Vergleich zum grauen Texte, zwei Sinne angesprochen – der auditive un der visuelle.

Video-Marketing besitzt immense Vorteile und ist äußerst flexibel, denn durch die individuell anpassbare Zielsetzung, passt dieses Werkzeug weitgehend zu jeder Marketingkampagne und zu jedem Unternehmen, ob groß, mittel, klein und ebenso das Start-Up.

video marketing steiermark

 

Ranking bei Google und Co.

Neben der vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten von Videos, stehen die Videos in unmittelbaren Zusammenhang mit dem Google-Ranking, da beispielsweise die Chance mit einem Video auf der ersten Seite von Google zu landen, um das 53-fache steigt.

Es ist kein Muss sich auf YouTube zu positionieren. Eingebettete Videos auf der Website der Firma oder auch Facebook sind desgleichen zielbringend. Natürlich ist der Erfolg und die Auswertung einer Video Marketing Kampagne einfach messbar, schon allein durch die einsehbaren Klickzahlen. Aber neben Google-Analytics, gibt es das eigens entworfene YouTube-Analytics.

Daten und Fakten

Zum Schluß noch ein paar prägnante Zahlen und Fakten rund um das Video Marketing. Beginnen wir mit der Frage, warum setzen überhaupt Unternehmen auf Video Marketing? Die Top 5 liest sich so:

1. Erreichung internet-affiner Zielgruppen

2. Abhebung und Profilierung gegenüber der Konkurrenz

3. Leichte Vermittlung komplexer Inhalte

4. Erhöhung der Verweildauer und damit ein besseres Google Ranking

5. Mehr Reichweite pro Euro Werbebudget

Für jedes Unternehmen interessant, das ist der Umsatz. Im Jahre 2016 verbuchte das Segment Video Marketing 314 Millionen Euro und ein Jahr später waren es bereits 367 Millionen Euro. Aktuell für 2018 werden stolze 424 Millionen Euro prognostiziert und für das Jahr 2022 sind 680 Millionen Euro bereits jetzt absehbar.

Vergessen Sie die hohen Kosten für die Werbung im TV und die damit einhergehenden Streuverluste, setzen Sie stattdessen auf das zeitgemäße Video Marketing. Verwerfen Sie Ihre Bedenken aufgrund der Qualität des Videos oder gegenüber dem hohen zeitlichem Aufwand, denn wir kennen Mittel und Wege die Sie schnell und sicher zum Erfolg führen werden.

Hier das Showreel Referenzvideo unseres Kooperationspartners www.twinmedia.at

Löst doch viel mehr Emotionen aus als der Text bisher? Ihren Kunden wird es genau so ergehen.

Fragen Sie jetzt Ihr Werbevideo an: info@drkrobath.eu

Please follow and like us:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.